Städtische Wilhelm-Busch-Realschule
001
002
003
004
005

20.10.2018
Serlo Lab an der WBR erfolgreich gestartet

logo serloAuch in diesem Schuljahr konnte die WBR den Serlo Education e.V. als Kooperationspartner für die Schülerinnen und Schüler der WBR gewinnen.
Die Veranstaltung nennt sich "Serlo Lab School". Dort unterstützen die Lernbegleiterinnen Anja, Lena und Vithusha immer dienstags in drei 90-Minuten Einheiten insgesamt 45 Schülerinnen und Schüler der Ganztagesklassen im Fach Mathematik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem selbstständigen Lernen, d.h. die Schülerinnen und Schüler überlegen sich, was sie in Mathe üben oder wiederholen möchten und welche Materialien sie dafür benötigen. Dabei wird die Lernplattfrom www.serlo.org verwendet. Auf dieser finden Lernende tausende Übungsaufgaben, Artikel, Kurse oder Videos - komplett kostenfrei, ohne Werbung und ohne Log-In Barriere. 

Sie können sich gerne mit den folgenden beiden Videos ein Bild von der Serlo Lab School machen.

Unsere Vision vom Lernen: Serlo.org als Lehrressource

Einen Überblick über die verschiedenen Lernformate gibt es hier.

28.09.2018
Schülermitverantwortung

SMV

Fröhlich und voller Tatendrang präsentiert sich unsere diesjährige SMV aus Lernhaussprecher/-innen (LHSpr), Schülersprecher/-innen (SSpr) und Verbindungslehrern.

 

 

Obere Reihe von links: Leonie (LHSpr Rot), Catharina (LHSpr Rot), Ronah (LHSpr Lila), Sofia (LHSpr Lila), Moritz (LHSpr Orange), Simon (LHSpr Gelb), Ayse (LHSpr Blau), Mohabat (LHSpr Gelb), Christian (LHSpr Grün), Robin (LHSpr Grün), Aysu (LHSpr Blau)

Untere Reihe von links: Hr. Cicek (Verbindungslehrer), Chayra (SSpr), Mohammed (SSpr), Annika (SSpr), Hr. Buschner (Verbindungslehrer)

01.08.2018
Elterninformation zur Anmeldung

Sollten Sie Ihr Kind an einer Münchener Realschule anmelden wollen, ist ab dem 02. August das Referat für Bildung und Sport zuständig. Weitere Informationen finden Sie hier

27.07.2018
Schuljahresabschluss

abschlussVor den Sommerferien war es Zeit, Schüler/innen, die durch besondere Leistungen aufgefallen sind, zu ehren. So wurden Kinder, die sich außerschulisch oder sozial in besonderer Art und Weise engagiert haben ebenso belobigt, wie solche, die herausragende schulische Leistungen zeigten. Durch Urkunden und Medaillen zeichneten die Sportlehrer außerdem Schüler/innen aus, die bei den Bundesjugendspielen, bei Fußballturnieren oder im Snag-Golf-Turnier die besten Ergebnisse erzielten. 

Eingeleitet wurde der Festakt durch die Theatergruppe, die einen Märchensketch auf die Bühne brachte. 

Danach hieß es für die WBR-Schüler/innen: Zeugnis holen und ab in die wohlverdienten Sommerferien!

Wir wünschen allen gute Erholung und eine schöne Zeit!